• LIV:REAL

Slowenien Projektentwicklung - Hier könnte Ihr neues Urlaubsdomizil entstehen

Aktualisiert: 31. Aug.

Das Grundstück liegt in der kleinen Siedlung Jurski Vrh, die wiederum ein Teil der Gemeinde Kungota ist. Sie befindet sich im Norden der slowenischen Hügel, den „Slovenske gorice“, die in Österreich auch als Windische Bühel bekannt sind. Das gemischtsprachige Gebiet erstreckt sich bis nach Maribor und verläuft zwischen den Flüssen Mur und Drau. Das Hügelland ist bekannt für seine weitläufigen, an den Hängen angelegten Weingärten und natürlich für ausgezeichnete Weine.


Von der österreichischen Grenze gerade einmal 350 Meter Luftlinie entfernt, benötigt man mit dem Auto nur ca. 3 Minuten vom Grenzübertritt bis zur Ankunft in Jurski Vrh. Von Leibnitz aus beträgt die Fahrzeit rund eine halbe Stunde. Diese Nähe zur Grenze macht das Projekt für österreichische Touristen besonders interessant. Slowenien ist Teil der EU und Teil der Eurozone, was einen Kurzurlaub hier besonders einfach gestaltet. Die Menschen in den Windischen Büheln sind darüber hinaus für ihre Gastfreundschaft bekannt und sprechen zu einem sehr großen Teil auch deutsch.


Die 5 architektonisch anspruchsvoll gestalteten Appartementhäuser mit einer Gesamtnutzfläche von rund 500 m² fügen sich harmonisch in die sanften Hügel der umliegenden Naturlandschaft ein. Große lichtdurchflutete Räume mit einem ausgezeichneten Blick auf die Naturkulisse, offene Kamine, ein großzügiger Saunabereich, private Terrassen sowie ein modern ausgestatteter Weinkeller zählen zu den zahlreichen Annehmlichkeiten. Übrigens – der auf dem Grundstück befindliche Weingarten wartet nur auf einen leidenschaftlichen Hobbywinzer, der hier selbst Wein anbauen möchte.







0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen